Ein Jahr nach der ersten Förderzusage der Filmförderungsanstalt FFA, der glücklicherweise weitere Zusagen der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Film- und Medienstiftung NRW, der Medienboard Berlin-Brandenburg und dem DFFF folgten, haben die Dreharbeiten zum Kinofilm WIR SIND DANN WOHL DIE ANGEHÖRIGEN (Regie: Hans-Christian Schmid; Drehbuch: Michael Gutmann und Hans-Christian Schmid, nach dem gleichnamigen Roman von Johann Scheerer, in Koproduktion mit NDR, BR und ARTE) am Hamburger Elbstrand angefangen. Wir drücken die Daumen, dass alle gesund bleiben und die Dreharbeiten so reibungslos und nachhaltig wie möglich verlaufen können. Dank an alle für die Geduld und das Ausharren bis hierher, das wissen wir sehr zu schätzen!

Wer möchte den jungen Alexander Fehling in seiner ersten Kinohauptrolle erleben? Aus Anlass des 75. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zeigt das ZDF am 28. Januar 2020 um 0.45 Uhr AM ENDE KOMMEN TOURISTEN von Robert Thalheim, der 2007 in der Cannes Sektion „Un Certain Regard“ uraufgeführt wurde. Wer da nicht mehr wach ist, kann sich den Film auch ab 26. Januar 10 Uhr dreißig Tage lang in der ZDF Mediathek anschauen. (Fotograf: G. v. Foris)

Ab heute, 27. Dezember, zeigt Das Erste alle vier Doppelfolgen von DAS VERSCHWINDEN. Termine und Infos hier.

23/5 hat Anfang Dezember die „Freiwillige Selbstverpflichtung zur nachhaltigen Filmproduktion durch Vermeidung, Reduktion und Kompensation“ unterzeichnet… Nicht, weil man sich damit ein reines Gewissen schafft, sondern weil man manchmal den Druck auf sich selbst durch ein öffentliches Statement erhöhen muss. Wir wollen versuchen, das dort Angegebene als Mindestmaß anzusehen, aber bitte helft uns dabei. Und erinnert uns daran. Und sagt es weiter, damit das „Wir-Gefühl“ überwiegt…

Am 25. Oktober 2019 erscheint ATLAS als DVD im Handel. Gerne vormerken!

Wir freuen uns sehr mit Rainer Bock über den Deutschen Schauspielpreis 2019 in der Kategorie „Beste Hauptrolle“ für seine Darbietung in ATLAS! Es war ein wirklich schöner Abend…