Aktuell

»Was Bleibt« im Berlinale-Wettbewerb

Wir freuen uns sehr über die Berlinale-Einladung für »WAS BLEIBT«! Der Film mit Lars Eidinger, Corinna Harfouch, Sebastian Zimmler, Ernst Stötzner und Picco von Groote in den Hauptrollen wird im offiziellen Wettbewerbsprogramm zu sehen sein. »WAS BLEIBT« erzählt die Geschichte von Marko, der für ein Wochenende zu seinen Eltern fährt. Als seine Mutter unerwartet offenbart, dass es ihr nach langer Krankheit wieder gut geht, gerät das vermeintlich stabile Familiengefüge durcheinander. Die 62. Internationalen Filmfestspiele Berlin finden vom 9. bis 19. Februar statt.

Abgedreht

Am Mittwoch, 3. August, fiel in Berlin die letzte Klappe für den neuen Film von Hans-Christian Schmid. 23/5 bedankt sich beim gesamten Team und Cast für die zurückliegenden Dreharbeiten!

Drehstart für neuen Hans-Christian Schmid Film

Am 15. Juni war Drehstart für das neue Regieprojekt von Hans-Christian Schmid! In den Hauptrollen spielen Lars Eidinger, Corinna Harfouch, Ernst Stötzner, Sebastian Zimmler und Picco von Groote. Der Film – noch ohne Titel – ist eine 23/5 Filmproduktion in Koproduktion mit SWR, ARTE und WDR und wird gefördert von Filmstiftung NRW, Medienboard Berlin-Brandenburg, Filmförderungsanstalt FFA, DFFF und BKM. Pandora Verleih wird den Film ins Kino bringen, THE MATCH FACTORY vertreibt den Film im Ausland.