Aktuell

»ATLAS« erhält lobende Erwähnung in Ludwigshafen

Bei der Preisverleihung des 15. Festival des Deutschen Films nimmt Nina Gummich (Mitte) eine „Ludwigshafener Auszeichnung“ für ATLAS entgegen. Die Jury schreibt: „Nawraths beeindruckendes Regiedebüt ist die mit Thrillerelementen gespickte psychologische Studie eines gebrochenen Mannes, genial verkörpert von Rainer Bock, der durch eine zufällige Begegnung dazu gebracht wird, seine Lethargie aufzugeben und aktiv Verantwortung für frühere Schuld und gegenwärtige Handlungen zu übernehmen.“ Wir gratulieren!

Heute ist Kinostart von »Atlas«

So eine großartige Presseresonanz über unseren Film ATLAS, dessen Ensemble und vor allem Hauptdarsteller Rainer Bock kann man sich nur wünschen! Wir freuen uns sehr, dass ab heute jeder selbst die Möglichkeit hat, das positive Urteil vieler Journalisten und Blogger zu überprüfen: Heute läuft ATLAS in über fünfzig Kinos bundesweit an. Weitere Infos zum Film findet man entweder auf unserer Filmseite oder unter diesem Link.

Zwei Nominierungen für »ATLAS«

Rainer Bock ist für seine Darstellung des WALTERs in der Kategorie „Bester Hauptdarsteller“ und die beiden Autoren David Nawrath & Paul Salisbury in der Kategorie „Bestes Drehbuch“ für den Deutschen Filmpreis 2019 nominiert. Wir gratulieren sehr herzlich und drücken weiter fest die Daumen. Dass beide Nominierungen verdient sind, davon kann sich jeder ab dem 25. April selbst überzeugen!